An der Donau

Am Samstag, 21. Januar 2012, trafen sich  7 Erwachsene und 13 Kinder und Jugendliche auf der Wörthinsel mit 15.000 Bachforelleneiern. Die Forelleneier wurden von den Nachwuchsfischern unter Anleitung von Gewässerwart Ernst Böhler in die neu erworbenen Brutboxsysteme eingesetzt und die Brutboxen anschließend in der eiskalten Donau verankert.

 

 

 

Ausklang

Zum Auftauen der ebenfalls kalten Finger haben wir uns anschließend in der Martinschänke getroffen – zum Eisessen!